PRESSEMITTEILUNGEN

Hamburg – 21. Mai 2016
Erster „dialog“ für fächerübergreifenden Austausch
Erstmals lädt der Deutsch-Iranische Akademikerbund (diab) zur interdisziplinären Vortragsreihe „dialog“ ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 21. Mai 2016 von 15 bis 17 Uhr, im Warburg-Haus in der Heilwigstraße 116 statt.
Hamburg – 21. April 2016
Bildungsforum für junge Migranten an der Berufsschule Pinneberg
Zum zweiten Mal lädt der Deutsch-Iranische Akademikerbund (diab) gemeinsam mit der Berufsschule Pinneberg zum Bildungsforum ein.
Hamburg – 20. März 2016
Bürgerstiftung Hamburg fördert Bildungsforum
Das Projekt „Bildungsforum“ des Deutsch-Iranischen Akademikerbund e.V. wird durch die Bürgerstiftung Hamburg gefördert.
Hamburg – 15. Februar 2016
NDR fördert Bildungspatenschaften
Der Norddeutsche Rundfunk (NRD) unterstützt die Bildungspatenschaften des Deutsch-Iranischen Akademikerbunds (diab). Das Geld kam bei der Benefizaktion „Hand-in-Hand für Norddeutschland“ zusammen.
Hamburg – 10. Februar 2016
Bildungspatenschaften für junge Flüchtlinge
Der Deutsche Iranische Akademikerbund vermittelt die ersten Bildungspatenschaften: Das Projekt bringt minderjährige unbegleitete Flüchtlingen und Akademiker mit Migrationshintergrund zusammen.
Hamburg – 27. Januar 2016
Jungen Flüchtlingen Perspektiven aufzeigen
In Kooperation mit der Berufsschule Pinneberg wird jungen Flüchtlingen die Möglichkeiten des deutschen Bildungssystems nähergebracht
Hamburg – 26. Januar 2016
Migranten stellen akademische Berufe vor
Im Januar 2016 stellten sieben Akademiker mit Migrationshintergrund an der Otto-Hahn-Schule in Jennfeld ihre Berufe vor – 120 Oberstufenschüler hörten zu.
Hamburg – 3. Januar 2016
Mitgliedschaft beim Paritätischen Wohlfahrtverband Hamburg
Der Deutsch-Iranische Akademikerbund (diab) vernetzt sich mit anderen sozialen Einrichtungen der Jugendhilfe in Hamburg. Seit Januar 2016 ist diab Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtverbands, einem Verein der seit mehr als einem Jahrhundert für kranke oder benachteiligte Menschen engagiert.
Hamburg – 12. Oktober 2015
diab-Gründungsmitglied in den Hamburger Integrationsbeirat gewählt
Frau Golrang Khadivi gehört seit der Neuwahl für die aktuelle 5-jährige Legislaturperiode dem Hamburger Integrationsbeirat an. In dieser Funktion berät das Gründungsmitglied des Deutsch-Iranischen Akademikerbundes e.V. (diab) gemeinsam mit 30 anderen gewählten Mitgliedern den Hamburger Senat und die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration zu integrationspolitischen Fragen.
Hamburg – 5. August 2015
Vereinsgründung zur Förderung der Bildung junger Migranten
Im Sommer 2015 wurde der deutsch-iranische Akademikerbund (diab) gegründet – ein Dachverband iranisch-stämmiger AkademikerInnen in Hamburg. Der Verein setzt sich vor allem für die Bildung junger Migranten ein.

Anmelden

Passwort vergessen?